OBA Offene Behindertenarbeit

Die OBA betreut erwachsene Menschen mit Behinderung. Aufgabe ist es, Familien zu entlasten, sie bei der Betreuung und Pflege zu unterstützen und ihnen beratend zur Seite zu stehen.

Betreutes Wohnen
Die OBA unterstützt und begleitet Menschen mit Behinderung in einer eigenen Wohnung zu leben. Dabei ist der Mensch mit Behinderung selbst Mieter oder Eigentümer. Für eine festgelegte Zeit pro Woche leisten die Mitarbeitenden Hilfestellung.

Familienentlastung
Der Familien-entlastende Dienst (FeD) unterstützt Familien mit behinderten Angehörigen bei der Betreuung und Pflege sowie bei der Organisation des Alltags:
Erledigung von Einkäufen, Begleitung zu Ärzten oder Behörden, Hilfen im hauswirtschaftlichen
Bereich oder Vermittlung von Kurzzeitbetreuung und ambulanten Pflegediensten.

Freizeit und Bildung
Die OBA bietet ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Angeboten wie Schwimmen, Kegeln bis
zu kreativen Angeboten. Treffs, Spieleabende, Ausflugsfahrten bis hin zu kulturellen Angeboten wie
Kino, Theater und Kneipen runden das Programm ab.

Das Programm für Januar, Februar und März 2022 kann bereits hier eingesehen werden.

Beratung
Die OBA informiert und berät Menschen mit Behinderung und deren Angehörige sowie Institutionen und deren Personal.

Kontakt

Offene Behindertenarbeit (OBA)
Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung

Lichtenfelser Straße 51
95326 Kulmbach

Alexander Busch
Telefon 09221 / 804 333
Mobil 0170 / 186 56 27
oba@~@diakonie-kulmbach.de
Fax: 09221 / 804 384

Sprechzeiten

Feste Sprechzeiten- nach telefonischer Terminvereinbarung

  • Montag bis Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten von Montag bis Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr über die Handynummer 0170 / 186 56 27

Ehrenamt

„Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die Ganze.“

Für die vielfältigen Freizeit- und Bildungsaktivitäten, die die OBA für Menschen mit Behinderung anbietet, suchen wir ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter. Es sind sowohl Einzel- als auch Gruppenunternehmungen möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Freizeitassistenz für erwachsene Menschen z. B. bei Besuchen im Museum, auf der Minigolfbahn, beim gemütlichen Stadtbummel mit anschließendem Kaffeetrinken oder tiergestützten Unternehmungen wie Besuchen auf dem Lama- und Alpakahof.
    Grundsätzlich ist alles möglich und an den Wünschen des einzelnen orientiert.
  • Begleitung bei Gruppenangeboten der OBA wie zum Beispiel Tagesausflüge, gemeinsamer Stammtisch oder gemütlicher Bowlingabend

Ihre Voraussetzungen:

  • Offenheit, Freundlichkeit, Begeisterung

Ihr „Lohn“:

  • Jede Menge Spaß und neue Blickwinkel auf die Welt, die Sie so noch nicht kannten.
  • Zusätzlich erhalten Sie für ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung.

Informationen und Kontakt:
Kathrin Sauermann
Offene Behindertenarbeit (OBA)
Telefon 09221 / 804 333
oba@~@diakonie-kulmbach.de