Wir suchen SIE...

Ohne den unermüdlichen Einsatz von Menschen, die mit Herz und Verstand ehrenamtlich mithelfen, wäre diakonische Arbeit nicht vorstellbar. In unseren Einrichtungen und Diensten stehen Ihnen vielfältige und attraktive Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Mitarbeit offen. Das Diakonische Werk bietet Ihnen dabei qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten und eine fachliche und menschliche Begleitung.
Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt in der Einrichtung vor Ort!

Die kirchliche allgemeine Sozialarbeit (KASA) ist erste Anlaufstelle im Netzwerk diakonischer Dienste und Einrichtungen und bietet Beratung, Information, Vermittlung und Unterstützung an, um Menschen zu helfen, ihren Alltag zu bewältigen und ihre Notsituation zu überwinden. 

Für folgende Projekte suchen wir dabei engagierte Ehrenamtliche:

  • Ehrenamtlicher Besuchsdienst "Zeit haben":
    Die Ehrenamtlichen besuchen ältere Menschen, die gerne mehr Kontakt hätten, die sich einsam fühlen und einfach einen Gesprächspartner suchen. Sie haben Zeit zum Zuhören, für Gespräche, zum Vorlesen oder begleiten ältere Menschen beim Spaziergang, bei Einkäufen, beim Arztbesuch oder bei Ämter- und Behördengängen.
    Regelmäßig findet zudem ein Erfahrungsaustausch aller Ehrenamtlichen statt.
     
  • Projekt: Schlaganfall-Helfer*in
    Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden bieten Betroffenen und deren Angehörigen Hilfen im Alltag und tragen somit zur Entlastung aller Beteiligten bei. Es werden aber keine therapeutischen, pflegerischen oder vergleichbare Leistungen erbracht. Eine zertifizierte Ausbildung zum ehrenamtlichen "Schlaganfall-Helfer*in" mit Schulungs- und Informationseinheiten findet regelmäßig statt. 
    Regelmäßig findet zudem ein Erfahrungsaustausch aller Ehrenamtlichen statt.

  • Ladentreff Goethestraße
    Der Ladentreff im Evangelischen Johann-Eck-Gemeindehaus (Goethestraße 11a) bietet einen
    Second-Hand-Laden für kostengünstige Haushaltsgegenstände, Kleinmöbel und Spielsachen. Die Ehrenamtlichen nehmen die Sachspenden an, sortieren, arrangieren und verkaufen sie.

Die Tagespflege Neuenmarkt bietet Seniorinnen und Senioren eine professionelle und liebevolle Pflege. Dabei ist jeder Tag von abwechslungsreichern Aktivitäten, Ausflügen und Gemeinschaft geprägt.

Wir suchen weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die uns bei Ausflügen aller Art begleiten:
zum Beispiel in die Baille-Maille-Allee oder das Dampflokmuseum Neuenmarkt

Ebenso freuen wir uns über Unterstützung beim Vorlesen, Schafkopf spielen, Rikscha fahren oder für Spaziergänge, Gespräche oder Spiele!

Wir freuen uns über Ihren Anruf, Ihre Mail oder Ihren Besuch!

Die modernen Pflegeheime und Senioren-Wohnanlagen „Evangelisches Wohnstift“, „Mainpark“ und "„Mainleuser Stift“ bieten ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause in wohnlicher und familiärer Atmosphäre. Unsere Mitarbeitenden leisten professionelle Pflege und verstehen diese gleichzeitig als "Herzensangelegenheit". Der Sozialdienst begleitet die Seniorinnen und Senioren zusätzlich: Die Fachkräfte helfen bei der Stabilisierung und Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner und sprechen mit verschiedenen Angeboten die vielfältigen Interessen der Frauen und Männer an.
Für eine ganzheitliche Betreuung bilden die Ehrenamtlichen das besondere Mosaikstück:

Sie bereichern durch gemeinsame Spazierengänge, Vorlesestunde, Spielerunden oder etwa kleine Konzerte den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner.
Die Möglichkeiten und ihre Fähigkeiten sind vielfältig: Sprechen Sie uns an!

Ehrenamt ist in folgenden Seniorenheimen möglich:
- Seniorenwohnanlage Mainpark
- Evangelisches Wohnstift
- Mainleuser Stift

Die OBA betreut erwachsene Menschen mit Behinderung. Aufgabe ist es, Familien zu entlasten, sie bei der Betreuung und Pflege zu unterstützen und ihnen beratend zur Seite zu stehen.

Für die vielfältigen Freizeit- und Bildungsaktivitäten, die die OBA für Menschen mit Behinderung anbietet, suchen wir ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter. Es sind sowohl Einzel- als auch Gruppenunternehmungen möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Freizeitassistenz für erwachsene Menschen z. B. bei Besuchen im Museum, auf der Minigolfbahn, beim gemütlichen Stadtbummel mit anschließendem Kaffeetrinken oder tiergestützten Unternehmungen wie Besuchen auf dem Lama- und Alpakahof.
    Grundsätzlich ist alles möglich und an den Wünschen des einzelnen orientiert.
  • Begleitung bei Gruppenangeboten der OBA wie zum Beispiel Tagesausflüge, gemeinsamer Stammtisch oder gemütlicher Bowlingabend

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie bei Interesse die jeweiligen Einrichtungen. 
Sie finden die Links bei den jeweiligen Projekten.